FORTSCHRIITLICHE AUFBEREITUNGSANLAGE FÜR MINERALISCHE ROHSTOFFE

… und unübertroffene Erfahrung und Erfahrung in der mineralverarbeitenden Industrie

 

HAZEMAG ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung, Installation und Inbetriebnahme von Aufbereitungsanlagen für mineralische Rohstoffe.


Wir liefern vertrauenswürdige Technologien und Dienstleistungen, um die Produktivität und Rentabilität Ihres Betriebs aufrechtzuerhalten. Mit unserem Know-how in den Bereichen Engineering und Anlagenoptimierung, kombiniert mit umfangreicher Aufbereitungserfahrung über die gesamte Prozesskette, unterstützen wir unsere Kunden bei der Bewältigung von Schlüsselthemen wie Langlebigkeit, Kapazität und Effizienz.

Die meisten Metalle und Mineralien, die auf der ganzen Welt abgebaut werden, erfordern irgendeine Form der Verarbeitung, um reine, gebrauchsfertige Materialien zu extrahieren, und das Geschäft der Erzverarbeitung hat in der Geschichte von HAZEMAG eine grundlegende Rolle gespielt. Heute ist die Prozessanlage zur Trennung von Rohstoffen nach wie vor ein wichtiger Bestandteil des Geschäfts des Unternehmens, und unser umfangreiches Engineering-Know-how und unsere Expertise in der Aufbereitungsbranche umfassen alle Aspekte der Mineralverarbeitungskette für die Rückgewinnung marktfähiger Produkte. von der Aufgabetechnik und Primärzerkleinerung über das Fördern, Trennen und Klassifizieren bis hin zum Mahlen bis zum Trocknen und Entwässern.

Das Kerngeschäft von HAZEMAG umfasst auch Anlagen zur Verarbeitung von Kies, Sand, Kohle und Schlacke sowie Materialrecycling, und die Fähigkeiten des Unternehmens reichen über die Konstruktion, Herstellung und Lieferung von Prozessanlagen bis hin zur Installation und Inbetriebnahme kompletter schlüsselfertiger Projekte. Darüber hinaus sind wir mit unseren patentierten und vollautomatischen Bearbeitungsanlagen und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden in der Lage, individuelle, maßgeschneiderte und optimierte Prozessanlagenlösungen zu entwickeln und zu liefern.

Wir alle verwenden in unserem täglichen Leben eine breite Palette von Produkten, die aus extrahierten Mineralien gewonnen werden – vom Mineral Halit, das uns das Salz gibt, das wir unserer Nahrung hinzufügen, bis zu den Mineralien, die beim Bau der Gebäude verwendet werden, in denen wir leben und arbeiten – und es ist die Entwicklung einer fortschrittlichen Mineralverarbeitungsanlage, die dies ermöglicht.

Die Düngemittel, die zur Herstellung unserer Pflanzen verwendet werden, die Fahrzeuge, die wir fahren, und die Straßen, auf denen wir sie fahren, werden alle aus Mineralien hergestellt… Selbst etwas so Einfaches wie ein Holzstift erfordert Graphit- und Tonmineralien für das „Blei“, Pigmente und Füllstoffe, die in der Farbe verwendet werden, mit der er gefärbt ist, werden aus einer Vielzahl von Mineralien hergestellt, und wenn der Bleistift ein Messingband hat, werden Kupfer und Zink verwendet, um ihn herzustellen.

Allein in den Vereinigten Staaten mit einer Bevölkerung von über 300 Millionen Bürgern werden schätzungsweise drei Billionen Tonnen Mineralien pro Jahr konsumiert. das entspricht durchschnittlich rund zehn Tonnen mineralischen Stoffen pro Person und Jahr.

Weltweit ist die Bauindustrie der größte Verbraucher von mineralischen Rohstoffen. Nur einige der unzähligen Verwendungen von Mineralien und Mineralverarbeitungsanlagen im Bauwesen sind: der Schotter, der in Fundamenten, Straßenbasisbau und Entwässerung verwendet wird; Sand und Kies, die in Beton und Fundamenten verwendet werden; Tone, die bei der Herstellung von Zement, Ziegeln und Fliesen verwendet werden; Eisenerz für die Herstellung von Stahlbewehrungsstäben, die Herstellung von Stahlträgern und die Herstellung von Nägeln und Draht; der Gips, der in Gips, Gipskartonplatten und Portlandzement verwendet wird; und Stein für Verkleidungen, Bodenbeläge, Bordsteinkanten, Treppenstufen und andere architektonische Arbeiten.

In der Landwirtschaft werden Phosphatgestein und Kali zur Herstellung von Düngemitteln verwendet, Kalk wird als säureneutralisierende Bodenbehandlung verwendet und Mineralstoffe werden dem Tierfutter zugesetzt.

Große Mengen an Salz, Kalk und Soda werden in der chemischen Industrie eingesetzt, und die allgemeine Fertigungsindustrie verbraucht große Mengen an mineralischen Füllstoffen und Streckmitteln, Tonen und Metallen.

So vielfältig und unterschiedlich wie die geologische Zusammensetzung dieser natürlichen Ressourcen sind auch die Systeme und Technologien, die ausgewählt wurden, um eine so breite Palette von Spezifikationen und Verbraucheranforderungen zu erfüllen, und die Entwicklung der fortschrittlichen Aufbereitungsanlage für mineralische Rohstoffe von HAZEMAG hat eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Rückgewinnung von nutzbaren Materialien gespielt. Die Hauptvorgänge sind Zerkleinerung und Konzentration, aber andere wesentliche Vorgänge in einer modernen Mineralaufbereitungsanlage umfassen Probenahmen und chemische, mineralogische und Partikelgrößenanalysen.

Der gemeinsame Faktor in Mineralverarbeitungsanlagen ist jedoch die primäre Zerkleinerung von extrahierten natürlichen Materialien; ein hocheffizientes Verfahren, das in der Bergbauindustrie entwickelt wurde. In einfachen Worten kann das Zerkleinern als der Prozess der Änderung der Größe und der Qualitätsmerkmale des Rohmaterials durch die Verwendung einer externen Quelle, wie z. B. eines Brechers, definiert werden. Genauer gesagt muss der Brechprozess eine Reihe entscheidender Spezifikationsziele erfüllen, wie zum Beispiel:

  • Änderung der Größe des Rohmaterials in seinem natürlichen Zustand, um eine Reihe von Spezifikationen zu erfüllen, die üblicherweise mit Beton, Straßenboden und Asphaltspänen sowie noch feineren Produkten in Farben, Düngemitteln und Pharmazeutika verbunden sind.
  • Ändern der Form des Rohmaterials, um diejenigen Spezifikationen zu erfüllen, die beispielsweise ein kubisches Produkt erfordern.
  • Erhöhung der Qualität des Rohmaterials, bekannt als Aufbereitung oder selektive Zerkleinerung, die das Rohmaterial durch die Beseitigung von weicheren, unerwünschten Materialien oder Einschlüssen verbessert.
  • „Aufwertung“ des Materials; Steigerung seiner Qualität durch Beseitigung natürlicher Risse oder innerer Schwächen.

Um diese und andere Ziele zu erreichen, bestehen Zuschlagstoffverarbeitungsanlagen typischerweise aus einer Kombination von Zerkleinerung und Siebung in mehreren Stufen: primäre, sekundäre und manchmal tertiäre Verarbeitung.

Systeme zur Verarbeitung von Zuschlagstoffen können komplex sein und die Kosten stellen oft eine große Investition für ein Unternehmen dar. Der Entscheidungsprozess der Auswahl der richtigen Ausrüstung ist sehr wichtig, aber der Erfolg eines Projekts hängt nicht von einzelnen Ausrüstungsgegenständen ab. Die Fähigkeit, Produkte von höchstmöglicher Qualität zu möglichst geringen Kosten herzustellen, ergibt sich aus der Qualität des Gesamtsystemdesigns; ein Design, das bewährte Geräte und Technologien mit sicherem, effizientem und flexiblem Betrieb liefert, minimale Wartungsanforderungen aufweist und minimale Abfallmengen erzeugt.

Ebenso wichtig für den Erfolg Ihrer Entscheidung, in eine Brechanlage zu investieren, ist die Unterstützung eines vertrauenswürdigen Projektpartners; eine, die nachgewiesene Erfahrung und eine solide Erfolgsgeschichte liefern kann.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, die richtige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden, und bei HAZEMAG finden Sie immer das, was Sie suchen – Branchenexpertise, bewährte Fähigkeiten, eine Reihe von Ausrüstungslösungen und Technologien… und ein zuverlässiger Partner.

PRODUKTE FÜR DIE AUFBEREITUNG MINERALISCHER ROHSTOFFE

  • Alle
  • Prallbrecher
  • Sizer
  • Beschicker
  • Automation
  • Trockner
  • Material Testing
  • Hammermühle
  • Horizontale Brecher
  • Walzenbrecher
  • Siebe

Walzenbrecher | HRC

Für die industrielle Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen spielen Zerkleinerungsprozesse zur Erzeugung bestimmter Korngrößen, Kornformen, Kornoberflächen oder zum Aufschluss mehrkomponentiger Materialien eine zentrale Rolle.

Unirotor Vario | HUV

Hammermühlen der Baureihe HUV werden vorwiegend in der Aufbereitung der Rohstoffe für die Eisen- und Stahlindustrie, sowie für die Sekundär- und/oder Tertiärzerkleinerung für unterschiedliche weiche bis mittelharte Minerale eingesetzt, z.B.: Anhydrit, Branntkalk, Braunkohle, Steinkohle, Ölschiefer, Dolomit, Kreide, Gips, Glas, Kalkstein, etc.

Tertiär Prallbrecher | HTI

HAZEMAG HTI – die Innovation zur Herstellung von Brechsand und Edelsplitt.

Sekundär Prallbrecher | HSI

Die HSI-Baureihe wurde für die wirtschaftliche Sekundärzerkleinerung konzipiert und in Abhängigkeit der Ausstattung erfolgt die Aufbereitung von entweder weichem und mittelhartem oder hartem Gestein.

Schubwagen | HPF

HAZEMAG Schubwagenspeiser HPF sind die robustesten Austragsorgane für Aufgabebunker.

Schnelltrockner | HRD

Die thermische Trocknung (Wasserverdampfung) im Schnelltrockner findet vielseitige Anwendungen im breiten Spektrum von Materialien.

Schleusen | HPV/HGV

Schleusen überführen Materialströme von einer Verfahrensstufe zur anderen. In Abhängigkeit des jeweiligen Bedarfsfalles dienen sie als Aufgabe- oder Austragsgerät und als Abschlussorgan eines Prozessraumes. In Abhängigkeit des jeweiligen Bedarfsfalles dienen sie als Aufgabe- oder Austragsgerät und als Abschlussorgan eines Prozessraumes.

Rollenrost | HRS/HVW

Konventionelle Rollenroste haben sich in den letzten Jahren immer häufiger als robuste und effektive Organe zur Siebung von Feinanteilen im Aufgabegut von Brechanlagen bewährt.

Primär Prallbrecher | HPI-H

Der Primär-Prallbrecher kommt sowohl in der Zement- und Naturstein- als auch in der Schotter- und Recyclingindustrie zum Einsatz.

Primär Prallbrecher | HPI

Diese Baureihe von Primärprallbrechern kommt sowohl in der Zement- als auch in der Schotterindustrie und Recyclingindustrie zum Einsatz.

Plattenband | HAF

HAZEMAG Plattenbandförderer werden als Bunkerabzug in Primärbrechanlagen oder als Be- und Entladeförderer z.B. in der Zement- und Rohstoffindustrie eingesetzt.

KETTENFÖRDERER | HCF

Typical application on stockpiles and transshipment sites.

Horizontaler Schlagwalzenbrecher | HHI

Der horizontale Schlagwalzenbrecher der HHI-Baureihe besteht im Wesentlichen aus zwei Maschinenkomponenten: der Schlagwalze und einem Kettenförderer.

HAZconnect

Visualize the performance of your HAZEMAG equipment and plant – worldwide, at any time.

Hammermühle | HUM/HNM

Hammermühlen der HUM- und HNM-Baureihe werden für die Feinzerkleinerung und/oder Mahltrocknung mittelharter bis weicher Materialien eingesetzt.

Global Testing & Research Center

Material testing and application advice.

Feeder Breaker | HFB

The HAZEMAG Feeder Breaker HFB is a complete horizontal roll crusher plant, which works according to the field-proven principle of crushing in the horizontal material flow.

Center Sizer | HCS

Für die industrielle Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen spielen Zerkleinerungsprozesse zur Erzeugung bestimmter Korngrößen, Kornformen, Kornoberflächen oder zum Aufschluss mehrkomponentiger Materialien eine zentrale Rolle.

When you need an Industrial Solution... WE ARE HERE FOR YOU

Contact Us